• Zielgruppen
  • Suche
 

Professoren im Ruhestand

Prof. Dr.-Ing. habil. Bernd R. Oswald

Beruflicher Werdegang

  • 1961 bis 1967 Studium der Elektrotechnik (Elektrische Maschinen und Antriebe) an der TU Dresden
  • 1967 bis 1987 Wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent am Institut für Elektrische Energieanlagen der TU Dresden
  • 1987 bis 1992 Hochschuldozent für Elektroenergieversorgung an der TH Leipzig
  • 1992 bis 2007 Inhaber des Lehrstuhls Elektrische Energieversorgung an der Leibniz Universität Hannover

Forschungsschwerpunkte

  • Computersimulation des stationären und nichtstationären Betriebsverhaltens von Elektroenergiesystemen
  • Supraleitende Betriebsmittel und andere neue Komponenten in der Energieversorgung

Bücher

  • Oswald, B. R.: Berechnung von Drehstromnetzen. Berechnung stationärer und nichtstationärer Vorgänge mit Symmetrischen Komponenten und Raumzeigern. Vieweg+Teubner: 2. Auflage 2013.

  • Oswald, B. R.: Berechnung von beliebigen Fehlerkonstellationen in Elektroenergieversorgungsnetzen mit dem Fehlermatrizenverfahren. Leipziger Universitätsverlag: 2009.

  • Oeding, D., Oswald, B. R.: Elektrische Kraftwerke und Netze. Springer-Verlag: 7. Auflage 2011.

  • Oswald, B. R.: Knotenorientierte Verfahren der Netzberechnung. Leipziger Universitätsverlag: 2.Auflage, 2003.

  • Oswald, B. R.: Netzberechnung 2, Berechnung transienter Vorgänge in Elektroenergieversorgungsnetzen. Berlin, Offenbach: VDE-Verlag, 1996.

  • Oswald, B. R.: Netzberechnung, Berechnung stationärer und quasistationärer Betriebszustände in Elektroenergieversorgungsnetzen. Berlin, Offenbach: VDE-Verlag, 1992.

  • Oswald, B. R., Siegmund, D.: Berechnung von Ausgleichsvorgängen in Elektroenergiesystemen. Leipzig: Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, 1991.

Mitgliedschaften und Mitarbeit

  • VDE, SEV
  • IEC (International Electrotechnical Commision) TC73 WG1 und TC25 WG4, Chairman of TC73 (Short-Circuit Currents)
  • DIN Normenausschuss K121 und UK121.1 (Kurzschlussstromberechnung), Obmann
  • ETG, FB 2 Übertragung und Verteilung elektrischer Energie