• Zielgruppen
  • Suche
 

Kabel in der elektrischen Energieversorgung (KEK) im Wintersemester 2020/2021

Die Vorlesungen von Herrn Hon. Prof. Dr.-Ing. F. Merschel dienen zur Ergänzung der Lehrveranstaltungen "Elektrische Energieversorgung" und "Elektrische Netze".

Sie behandeln Hochspannungs- und Niederspannungs-Kabelnetze einschl. Nachrichtenkabel (z.B. Lichtwellenleiter) in Energieversorgungsnetzen. Zu den Vorlesungsthemen gehören u.a. auch Umweltverträglichkeit, Trassenführung, Schutzmaßnahmen und elektromagnetische Beeinflussung im Bereich der Kabelnetze.

Kabel in der elektrischen Energieversorgung (35991)

Themen der Lehrveranstaltung

Physik der Hochspannungskabel - Schutzmaßnahmen, Erdung, Korrosionsschutz - Bauarten - Mechanische und thermische Eigenschaften - Transport, Legung und Montage - Abschluss- und Verbindungstechnik - Der liberalisierte Strommarkt - Auswirkungen des Wettbewerbs auf Planung, Bau und Betrieb von Kabelnetzen - Wirtschaftlichkeit von Kabelanlagen - Kabelpläne, Fehlerortbestimmung, Messverfahren - Zuverlässigkeit, Zwischen- und Endverkabelung - Kabel und Freileitungen - Glasfaserleitungen - Luftkabel auf Starkstromleitungen - Sekundärkabel in Hochspannungsanlagen - Herstellung von Kommunikationskabeln - Verwendung von Kommunikationskabeln - Physik von Kommunikationskabeln - Beeinflussungsmöglichkeiten und Schiedsstelle für Beeinflussungsfragen - Kabellegung bei Luftkabeln, Erd- und Röhrenkabeln - Auswirkungen des liberalisierten Strommarktes auf Planung, Bau und Betrieb von Kabelnetzen

Termine

Die Vorlesungstermine starten im:

  •   Oktober 2020
  •   Ein Zusatztermin zur Besprechung der Poster-Session wird beim ersten
      Vorlesungstermin bekannt gegeben.

Vorlesungsort

Seminarraum 901 des Institutes, Hochhaus Appelstr. 9A, 9. Etage